EL_logo_blau_weiss

Hedging mit Optionen: Crashsicher handeln

Das Buch Hedging mit Optionen: Crashsicher handeln ist jetzt mit rund einem Monat Vorsprung auf Amazon erhältlich, als Taschenbuch*, Kindle-ebook* und gebundene Ausgabe*. Letztere ist aufgrund der hohen Druckkosten teurer (29,90€). Dafür hält dieses Format sicherlich ein paar Jahre länger als das Taschenbuch! Falls Sie mögen, können Sie sich auch das passende Notizbuch holen, so dass Sie im Original nicht alles vollkritzeln müssen.

Mir ist bei der Erstellung dieses Buchs noch klarer geworden, wie facettenreich das Thema Hedging ist. Erneut ist der Schreib-Prozess extrem hilfreich gewesen, um selbst in die Materie hineinzuwachsen. Sachverhalte, die ich für gesetzt gehalten habe, habe ich auf den Prüfstand gestellt und erkannt, dass es alles doch nicht so einfach ist, wie man es vermutet. Kaum wurde eine Frage geklärt, entstanden zwei neue…
 
2 Kernfragen zum Thema Hedging betreffen das Timing: Wann sollten wir anfangen, den Depot-Schutz hochzufahren? Und wann sollten wir unsere Hedging-Positionen reduzieren? Haben Sie sich schon Gedanken über diese Fragen gemacht? Ich kann Ihnen nur raten, bereits in ruhigen Zeiten mit dem Hedging zu beginnen. Wenn es an den Märkten scheppert, kann es schon zu spät sein. Diese Fragen habe ich versucht, in dem Buch zu beantworten.

Jede 5-Sterne-Bewertung auf Amazon bringt nicht nur mir Glück…

Auch für dieses Buch gilt: Falls Sie es lesen möchten, bestellen Sie es gerne über die Links in diesem Text oder über meine Webseite: Sie werden dadurch automatisch auf die Seite von Amazon weitergeleitet. Wenn Sie dann bestellen, erhalte ich eine Provision, die ich 1-mal pro Jahr im Dezember in Summe an eine Hilfsorganisation spende (letztes Jahr war es die Kinderhilfe für krebserkrankte Kinder; dieses Jahr vermutlich auch).

Ich möchte dieses Jahr ein Stück weiter gehen und habe mir vorgenommen, pro 5-Sterne Bewertung jeweils 2 € zusätzlich zu spenden. Wenn am Ende des Jahres das Buch z.B. 200 5-Sterne Bewertungen erhalten hat, erhöhe ich demnach den Spende-Betrag um 400€ (maximal 1.000€). Dies soll allerdings kein Aufruf sein, künstlich positive Bewertungen zu sammeln, sondern eher Leser dazu motivieren, wenn sie das Buch für gut befinden (und natürlich nur dann), es tatsächlich auf Amazon ehrlich zu bewerten. Eine kleine Zeile reicht vollkommen. Gefällt Ihnen das Buch nicht, geben Sie mir gerne Rückmeldung, so dass ich es beim nächsten Buch besser machen kann!

Großartige Bekannstschaften durch meine Arbeit als Autor

Was ich mir beim Schreiben meiner ersten 3 Bücher im Vorfeld nicht hätte vorstellen können, sind einerseits die zahlreichen extrem sympathischen Rückmeldungen von Lesern und andererseits die großartigen Bekanntschaften, die ich durch diese neue Arbeit machen durfte.

Durch das Buch Optionen unschlagbar handeln* habe ich u.a. Thomas Mangold von Optiontradingpal und Andre Stagge kennengelernt. Seit der Veröffentlichung des Buchs Das Börsenjahr 2022* bin ich im regelmäßigen Austausch mit den Analysten von Sentimentrader.com. Dank des neuen Buchs „Hedging mit Optionen“ habe ich eine fantastische Optionshändlerin, Trading-GmbH-Gründerin und wertvolle Lektorin kennengelernt, mit der ich im engen Kontakt bin. Sie liest sicherlich diesen Text und hat vermutlich schon ein halbes Dutzend Rechtschreibfehler entdeckt…

Dank dieses Netzwerks werden zukünftig viele neue Projekte entstehen!

10% Rabatt auf meinen Bestseller-Kurs „Die Wahl der besten Aktien inkl. persönliche Watchliste von 100 Werten“, das Handbuch zu Planet Options und die Probeversion des Was-Wäre-Wenn Indikators

 
Melden Sie sich für meinen Newsletter an und erhalten Sie Informationen über Börsenprojekte, Analysen usw. direkt in Ihrem Postfach.