EL_logo_blau_weiss

Warum ich mich den Geldhelden anschließe…

Der Investment-Kongress Advanced

Ab dem ersten Quartal 2022 dürfte es soweit sein, dass ich ein Mitglied der Geldhelden-Community werde. Der letzte Ansporn hat mir der Inhalt des Investment-Kongress Advanced (die kostenlose Anmeldung ist hier möglich) gegeben.

Mein Steckenpferd liegt ja im Optionshandel, ich bin aber auch ein großer Verfechter von sinnvoller Anlage-Diversifizierung. Mit dem Programm des Investment-Kongresses werde ich mit neuen Ideen fündig.

Anbei eine Kostprobe dessen, was mich als Zuschauer zwischen dem 31.10.2021 und dem 07.11.2021 erwartet:

  • Finden Sie profitable Immobilien selbst bei drastisch gestiegenen Immobilienpreisen.

  • Bewerten Sie Aktien wie die erfolgreichsten Investoren.

  • Verdienen Sie mit Aktienoptionen einen stetigen und zuverlässigen Cashflow.

  • Zünden Sie mit Kryptowährungen den Investment-Turbo in Ihrem Portfolio.

  • Sichern Sie sich mit einem kostengünstigen ETF-Portfolio Ihre eigene Altersvorsorge.

  • Entlarven Sie die Investment-Mythen und Ihren inneren Kritiker, die Sie am Investieren hindern.

 

Dieses Jahr bin ich also noch als Zuschauer dabei. Nächstes Jahr werde ich meine Kenntnisse und Strategien ebenfalls mit Interessenten teilen können. Das erinnert mich an meine ersten Tage als Redakteur und Analyst von Börsendiensten. Ich war lange Besucher auf Börsentagen wie z.B. dem Börsentag von Hamburg und habe mich, wie es sich gehört, mit Kugelschreibern und Prospekten immer eingedeckt… Bis ich irgendwann selbst auf der Bühne stand, um meine Strategien vorzutragen.

Warum ist das Teilen von Kenntnissen mit anderen Interessenten wichtig?

Zum einen wäre, dass wir in Sachen Finanzen, Trading und Geldanlage in einer Ausbildungswüste leben. Unsere Kinder lernen nichts dergleichen in der Schule. Im Studium oder in der Ausbildung auch nicht. Selbst ein Studium in Wirtschaft oder BWL bringen einem nicht bei, wie man sinnvoll mit seinem Geld umgeht. Und wir selbst als Eltern sind auch nicht in der Lage, unseren Kindern in dieser Hinsicht viel beizubringen, weil wir es selbst nicht gelernt haben. Wir sind einfach auf Initiativen, Blogs, Vereine und Börsenredakteure angewiesen. Dabei ist aber wichtig, die Spreu vom Weizen zu trennen. Jeder darf sich im Internet zu jedem Thema äußern. Dass jeder zum jeweiligen Thema ein Experte ist, ist natürlich falsch.

Skepsis ist also in Finanz- und Anlageprodukten immer ratsam. Lassen Sie sich aber nicht von Skepsis lähmen und bleiben Sie offen für neue Ideen. Ich hätte z.B. vor einem Jahr nie gedacht, dass ich mit Kryptowährungen Geld verdienen könnte. Und siehe da, ich lege mittlerweile Stablecoins auf den Euro und auf US-Dollar an und verdiene 12% Zinsen pro Jahr. Klar, Risiken sind da, aber die finden Sie überall. Auch hier sind übrigens die Geldhelden ihrer Zeit voraus: Die Honorare für Vortragende fließen in die eigene Kryptowährung namens MoneyHero. Wie cool ist das denn?

Mit den Geldhelden ist eine starke Gruppe an Experten entstanden, die kumuliert mehrere Jahrhunderte an Erfahrung gesammelt hat. Von finanzieller Intelligenz ist hier die Rede. Man könnte fast von Schwarm-Intelligenz sprechen oder von einer Art finanziellem Öko-System. Wie Urwälder die grüne Lunge der Erde sind, sind die Geldhelden die goldene Lunge der Geldanlage.

Zum anderen habe ich in den letzten Jahren im Rahmen meiner Karriere festgestellt, dass sich mein Trading verbessert hat, seitdem ich meine Trades und meine Strategien anderen Menschen erklären und begründen muss. Ein interessantes Phänomen, das damit zu tun hat, dass wir im eigenen Handel oft gedankliche Abkürzungen nehmen. Wir wollen in der Regel schnell handeln. Als Redakteur von Börsendiensten bereite ich meine Trades mehrere Tage im Voraus vor. Und ich schreibe die Begründung für diese Trades mit technischer und fundamentaler Begründung auf. Das ist ein exzellenter Weg, an der Börse zu agieren, weil dadurch mehr Zeit für die Reflexion und die Entscheidungsfindung entsteht.

Das ist also der weitere Grund, warum ich mich den Geldhelden anschließe. Ein bisschen Eigennutz ist also auch dabei! Besser Traden, indem man anderen das bessere Traden beibringt. Eine fantastische Win-Win-Situation.

Die Frage, die sich aber auch natürlich stellt, ist: Kann ich überhaupt der finanziellen Intelligenz der Geldhelden etwas beitragen?! Nun, die Zeit wird es zeigen, ob meine Kurse bzw. Vorträge einen Mehrwert bringen. Eins ist sicher: Es wird um Optionen gehen. Denn in diesem Bereich habe ich, wenn ich es bescheiden formulieren darf, ein wenig Erfahrung…

Aber jetzt bin ich zuerst noch in der komfortablen Position des Besuchers und des Zuschauers. Ich bin aber sicher, dass ich nach dem Kongress finanziell intelligenter sein werde.

10% Rabatt auf meinen Bestseller-Kurs „Die Wahl der besten Aktien inkl. persönliche Watchliste von 100 Werten“, das Handbuch zu Planet Options und die Probeversion des Was-Wäre-Wenn Indikators

 
Melden Sie sich für meinen Newsletter an und erhalten Sie Informationen über Börsenprojekte, Analysen usw. direkt in Ihrem Postfach.